Gartenhaus Bauanleitung

Einfache Gartenhaus Bauanleitung für ein solides Haus im eigenen Garten mit Flachdach

Wer sich in seinem Garten eine gemütliche Hütte für laue Sommerabende bauen will ist bei dieser Gartenhaus Bauanleitung richtig.

In dieser Bauanleitung finden erfahren Sie Schritt für Schritt was zu machen ist um ein stabiles Gartenhaus zu bauen.

Schritt eins: Der Unterbau

Wie für jede andere häusliche Konstruktion auch, beginnt man auch hier mit einem Unterbau. Dies kann einerseits über ein betoniertes Fundament erfolgen oder aber auch über eine Unterkonstruktion aus Holz. Die Holzkonstruktion hat allerdings den Vorteil, dass sie im Bedarfsfall schneller entfernt werden kann.

Schritt zwei: Das Skellett

In Schritt zwei der Gartenhaus Bauanleitung erfahren Sie wie Sie das Skellet für das Haus erstellen. Als Holz eignen sich am Besten entweder normales Schnittholz oder Leimbinder in der Stärke von Mindestens 10 Zentimeter mal 10 Zentimeter. Hier können Sie zuerst die Grundfläche als Rechteck mit Hilfe von Metallwinkeln verschrauben, danach an allen Ecken die senkrechten Pfosten aufstellen und sie danach wieder oben als Rechteck verschrauben.

Zuletzt bauen Sie in jede Seite zur Stabilisation eine Diagonale, außer in die Seite mit der Tür. Hier bauen Sie in der Sollbreite der Tür zwei senkrechte Pfosten ein.

Schritt drei: Die Verschalung

In Schritt drei der Bauanleitung bringen Sie die Schalung außen an, sodass eine geschlossene Gebäudehülle besteht. Am besten ist es hierfür eine einfache Nut-FederSchalung aus Lärchenholz zu verwenden.

Fangen Sie mit der obersten Reihe an und arbeiten Sie sich nach unten. Achten Sie darauf, dass die Bretter vollständig überlappen. Befestigt wird laut unserer Bauanleitung mit Hilfe eines Tackers, die Klammern werden in die Nut geschossen.

Schritt vier: Das Dach

Die Einfachste Dachkonstruktion ist ein Flachdach. Hierfür bringen Sie einige Pfosten als Verstrebung waagerecht mit etwa 7% Gefälle auf die Skellettkonstruktion an. Darauf schrauben Sie einige OSB Platten und decken das Dach mit einer Kautschukplane ab. Diese befestigen Sie über den Spezialkleber für die Matten, NICHT NAGELN! Fertig ist ihr eigenes Gartenhaus.