Gewächshaus Bauanleitung

Mit der Gewächshaus Bauanleitung schnell ein eigenes kleines Gewächshaus mit Folienverkleidung selber bauen

Ein Garten dient nicht nur der Erholung, man kann in ihm auch viele Nutzpflanzen selbst anbauen. Das eigene Obst und Gemüse ist garantiert schadstoff- und gentechnikfrei und schmeckt zudem noch besser als die Massenware aus dem Supermarkt.

Empfindlichere Obst- und Gemüsesorten müssen aber vor Regen oder Frost geschützt werden. Auch Schädlinge müssen von den Nutzpflanzen fern gehalten werden. Abhilfe kann hier ein Gewächshaus schaffen.

Eine einfache Gewächshauskonstruktion lässt sich im Handumdrehen selber bauen. Man muss lediglich über etwas Geduld, handwerkliches Geschick sowie die richtigen Materialen und Werkzeuge verfügen. Die folgende Gewächshaus Bauanleitung zeigt, wie es geht.

Für den Bau eines Gewächshauses wird benötigt

  • 4 Hölzer als Pfosten von 1,5 m Länge
  • 4 Hölzer von 2 m Länge als lange Seitenteile
  • 4 Hölzer von 1 m Länge als kurze Seitenteile
  • 2 Hölzer von einem halben Meter Länge als Stützen des Daches
  • 4 Hölzer von 0,75 m Länge als Dachsparren
  • 1 Holz von 2 m Länge als Auflage der Dachhölzer
  • Folie
  • Holzschrauben
  • Metallwinkel
  • Hammer und Nägel oder Elektrotacker
  • Akkuschrauber

Der Bau des Gewächshauses erfolgt in zwei Etappen. Aus den Hölzern wird zuerst das Gerüst des Gewächshauses gefertigt, welches danach mit Folie verkleidet wird.

Das Grundgerüst

Beim ersten Schritt unserer Gewächshaus Bauanleitung werden der untere und der obere Rahmen zusammen gebaut. Es werden die beiden langen und die beiden kurzen Seitenteile durch Winkel miteinander verbunden und fest verschraubt. Die beiden Rahmen werden dann ebenso mit Winkeln mit den vier Pfosten verbunden.

Das Dach

Als nächsten Schritt der Gewächshaus Bauanleitung wird die Dachkonstruktion fertig gestellt. Die Hölzer von einem halben Meter Länge werden mittig auf die kurzen Seitenteile geschraubt, und anschließend wird das lange Dachholz auf sie montiert.

Die Verkleidung

Nun werden die Dachsparrenhölzer zurechtgeschnitten und mit dem Gerüst des Gewächshäuschens verbunden. Das fertig gestellte Gerüst wird mit Folie verkleidet. Anstatt der Folie kann man auch Kunststoffplatten zur Verkleidung an die Holzkonstruktion schrauben.