Hollywoodschaukel Bauanleitung

Hollywoodschaukel Bauanleitung für die etwas andere Sitzgelegenheit

Wer als Sitzgelegenheit im Garten oder auf der Terrasse nicht nur die üblichen Gartenmöbel aufstellen, sondern etwas Besonderes bieten möchte, kann über die Anschaffung einer Hollywoodschaukel nachdenken.

Doch warum ins Fachgeschäft gehen, wenn man mit den richtigen Materialien und Werkzeugen und ein wenig handwerklichem Geschick diese spezielle Sitzgelegenheit auch selber bauen kann? Die folgende Hollywoodschaukel Bauanleitung zeigt, wie es geht.

Benötigte Materialien für eine Hollywoodschaukel

Für das Gestell:

  • Als Querpfosten oben ein 250 cm langer Pfosten, 10 x 10 cm stark
  • Als Füße 4 250 cm lange Pfosten, 10 x 10 stark
  • Als Stützen 4 60 cm lange Balken, 10 x 10 stark
  • Als Querstreben 2 120 cm lange Balken, 5 x 10 cm stark
  • Unterlegscheiben, Bolzen und Hutmuttern

Für den Sitz:

  • Als Sitzfläche eine 3cm starke Holzplatte, in der Größe 120 x 45 cm
  • Als seitliche Abschlüsse zwei 3 x 3 cm starke Leisten mit einer Länge von 42 cm
  • Als Abschluss auf der Rückseite eine 3 x 3 cm starke Leiste mit einer Länge von 120 cm
  • Vier Schaukelketten
  • 38 60 cm lange Rundstäbe mit einem Durchmesser von 2 cm
  • Holzdübel und wasserfester Holzleim
  • 8 Gewinderingschrauben

1. Schritt

Als erster Schritt der Hollywoodschaukel Bauanleitung wird das Gestell gebaut. Die Pfosten werden auf Gehrung geschnitten, und es werden zwei mal zwei Pfosten oben miteinander verbunden. Als Querstreben werden die 120 cm langen Balken montiert. Dann werden die beiden Gestellseiten durch den Querpfosten miteinander verbunden.

Diese Konstruktion wird durch seitliche Stützen stabilisiert, die die Füße und den Querpfosten miteinander verbinden. Die Befestigungen werden ausschließlich mit Bolzen, Unterlegscheiben und Hutmuttern vorgenommen.

2. Schritt

Als zweiter Schritt der Bauanleitung wird der Sitz gefertigt. Hierzu werden in die Randpartie der großen Holzplatte Löcher von zwei cm Durchmesser und 2 cm Tiefe im Abstand von 3 cm gebohrt. In die Löcher wird Holzleim gefüllt. Nun können die Rundstäbe in die Löcher eingeführt werden.

Anschließend werden die schmalen Leisten nach demselben Muster mit Löchern versehen und Leim gefüllt und als Geländer auf die Rundstäbe gesteckt. Die Endkanten der schmalen Leisten bilden eine U-Form und werden miteinander verdübelt. Zum Anbringen der Ketten wird das Geländer auf jeder Seite mit je zwei Löchern versehen, und in den Sitz werden auf jeder Seite je zwei Ringschrauben befestigt. Die Ketten können nun durch die Löcher geführt und an den Ringschrauben befestigt werden.

3. Schritt

Als letzten Schritt der Hollywoodschaukel Bauanleitung werden die Ketten in das Gestell eingehängt, so dass der Sitz durchschwingen kann.