Hundezwinger Bauanleitung

Hundezwinger Bauanleitung für einen 16 m² großen Zwinger mit abschließbarer Tür

Um einen Hundezwinger zu bauen, benötigen Sie auf jeden Fall eine Fläche von 16 qm im Garten, die dem Hund zur Verfügung stehen. Als Erstes markieren Sie die Ecken des Zwingers durch Einschlagen der Pfostenhülsen (insgesamt 12 Stück). Wenn Sie einen 4×4 Meter großen Zwinger planen, schlagen Sie von den Ecken aus nach jeweils einem Meter immer eine Hülse ein.

Wählen Sie anschließend den Platz für die Tür aus. Entsprechend der Hundezwinger Bauanleitung schlagen Sie dann eckige Pfostenhülsen für die Kanthölzer ein. Anschließende stecken Sie Pfosten (insgesamt 14) und Kanthölzer (2) in die Pfostenhülsen. Unsere Bauanleitung empfiehlt, diese mit zusätzlichen Holzkeilen zu befestigen.

Um den Zaun so straff wie möglich zu spannen, ist es hilfreich, wenn Sie noch einen Helfer haben. Am ersten Türpfosten befestigen Sie den Maschendrahtzaun (16 Meter), in dem Sie alle 10 cm eine Metallkrampe (insgesamt 100) in den Pfosten schlagen. Rollen Sie nun den Zaun bis zum nächsten Pfosten, ziehen Sie straff und befestigen ihn mit Metallkrampen in 20 cm Abstand. Diese Prozedur wiederholen Sie, bis Sie am zweiten Türpfosten angekommen sind. Hier fixieren Sie den Zaun wieder mit Krampen im Abstand von 10 cm.

Der Bauanleitung folgend, wird jetzt die Tür montiert. Für die Tür fertigen Sie einen Rahmen aus Fichtenbrettern. Verbinden Sie die beiden in Zaunhöhe geschnittenen Längsbretter oben und unten mit den beiden kürzeren Brettern (Türbreite). Fixieren Sie den verbliebenen Zaun mit Krampen auf der Rahmenkonstruktion. Die Befestigung der Tür erfolgt durch Anschrauben der beiden Scharniere an der linken Seite der beiden Querverstrebungen.

Nach Kontrolle mit einer Wasserwaage befestigen Sie die Tür senkrecht am linken Türpfosten. Wenn sich die Tür gut öffnen und schließen lässt, befestigen Sie jetzt den Türriegel an der rechten Seite der Tür. Kleiner Tipp, die Riegelaufnahme und den Riegel ebenfalls mit der Wasserwaage abgleichen.