Kamin Bauanleitung

Die Kamin Bauanleitung für einen schönen Gartenkamin

Ein Gartenkamin macht nicht nur optisch als Accessoire einiges her. Als Wärmequelle bei kühlen Abenden trägt er zu einem gemütlichen Gartenaufenthalt bei und schafft eine romantische Atmosphäre. Natürlich kann der Kamin mit einem entsprechenden Rost auch zum Grill aufgerüstet werden. In diesem Fall muss bei der Konstruktion aber für einen guten Rauchabzug gesorgt werden. Geschickte Heimwerker können sich mit wenig Aufwand auch selbst einen Kamin für den Garten bauen. Die Kamin Bauanleitung zeigt, wie es geht.

Folgende Materialien werden benötigt

  • Fertigmörtel
  • 24 x 11 x 7 cm große Klinkersteine
  • 4 Eisenstangen mit einem Durchmesser von 1,5 cm
  • 4 Gewindestangen von 1 cm Durchmesser
  • Ein 3mm starkes Edelstahlblech, Größe 75 x 75 cm
  • 4 Hutmuttern M10 und 4 Unterlegscheiben M10

Zuerst werden in U-Form sechs Steinreihen gemauert. Pro Seite werden 7,5 Steine verwendet, so dass die Kaminseiten 60 cm lang werden. Es werden 2,5 Steine auf der linken Seite, zwei auf der Rückseite und zwei Steine in der Längsrichtung auf der linken Seite gesetzt. Für die Stabilität des Kamins ist es wichtig, die Steine jeweils um einen halben Stein versetzt zu vermauern. Achten Sie auf gleichmäßige Fugen, ihre Breite sollte bei 1 cm liegen.

Als nächstes folgt in der Kamin Bauanleitung das Anbringen der Auflagefläche. Hierfür werden in der sechsten Steinreihe die vier Eisenstangen angebracht, flach gedrückt und in die Fugen integriert. Es folgen weitere Steinreihen bis die gewünscht Kaminhöhe erreicht ist.

Als nächsten Schritt der Bauanleitung wird das Dach in Form des Edelstahlblechs montiert. Hierfür werden vier Ecksteine der letzten Reihe senkrecht durchbohrt. Die Gewindestangen werden in die Löcher geschoben. Hier wird die Edelstahlplatte, nachdem ihre Ecken mit Löchern entsprechender Größe versehen wurden, aufgesetzt. Sie wird dann mit den Unterlegscheiben und den Hutmuttern fest montiert. Schon ist der Kamin für Ihren Garten fertig und betriebsbereit.